Purosmart
Home
Wasserionisierer
Purosmart
Silber
MMS Chlordioxid
Aquamin
pheal
Aquaphaser flow
pH-Redox-Tester
NU LIFE
Leber entgiften
FAQs
Abnehmen
Sport
Referenzen
Links
Kontakt
Basische Ernährung

Ergänzend zum Aquaphaser bieten wir unseren preiswerten Purosmart an, einen der kleinsten Umkehrosmosefilter auf dem Markt (20 cm hoch, 5 cm Durchmesser). Mit ihm können Sie Ihr Wasser vorfiltern und damit von allen unerwünschten Begleitstoffen befreien.

Besonderheit: Der Purosmart kann in 30 Sekunden an jedem Wasserhahn mit Standardgewinde (M22/M23) installiert werden und liefert bis zu 3 Liter pro Stunde hochgereinigtes, mineralarmes, bzw. kalkfreies Wasser.

Umkehrosmose ist das Standardverfahren für Trinkwasseraufbereitung in der Industrie, das selbst gelöste Salze (Ionen) entfernt. Diese können Sie anschließend mit einer Messerspitze Aquamin wieder zusetzen, um das gefilterte Wasser gezielt mit Ca und Mg 2:1 anzureichern und elektrogalvanisch zu trennen.

Wir empfehlen, den Trinkwasser-Tagesbedarf von ca. 2-3 Litern wie folgt zusammenzusetzen:

  1. 0,5 Liter basiches Wasser mit pH 10-11 (mit Lackmusstreifen testen), über den Tag verteilt trinken und luftdicht in der pheal-Flasche aufbewahren wg. Redox-Potential, das sehr schnell verfliegt.
     
  2. 2,5 bis 3 Liter Umkehrosmosewasser, das sehr gut schmeckt und sehr gut löst, da kalkfrei. Auch wenn Umkehrosmosewasser kein Redoxpotential hat, hat hochohmiges Umkehrosmose-Wasser nach der theoretisch und praktisch sehr fundierten Bioelektronik nach Vincent eine überaus positive Wirkung auf den Organismus. Deshalb empfehlen wir die Kombination von gefiltertem (transportfähigem) und ionisiertem (energetisiertem) Wasser.

Zum Shop